Neuigkeiten November/Dezember 2021

Liebe Freunde, was war das für ein Jahr? Es hatte keine zwölf Monate – aber es hatte Höhe- und Tiefpunkte. Ein Höhepunkt ist zweifellos, dass ich nun die Gelegenheit habe Vertretungslehrer an meiner alten Schule zu sein – dafür lasse ich die Selbstständigkeit nun (erstmal) ruhen. Weiterhin wünsche ich allen Gesundheit und eine schöne Weihnachtszeit & den jüdischen Freunden ein seeliges Chanukkafest. Alles wird gut!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.